|

Fakten und Hintergründe

Bedeutung des Haidforstes

Der Haidforst – eine grüne Lunge der Stadt

Die Stadt Traunstein besitzt 598 ha Waldfläche (2008), davon 3 große zusammenhängende Waldflächen:

  • Bürgerwald
  • Froschham
  • Haidforst

29 ha sind rund 5% der Waldfläche der Stadt Traunstein und 1,5% der gesamten Waldfläche von 1873 ha im Stadtgebiet Traunstein.

Der Waldanteil im Stadtgebiet beträgt heute ca. 38%. Zum Vergleich: 1968 betrug die Waldfläche der Stadt Traunstein 2590 ha, der prozentuale Anteil lag damals weit über 50%, der Waldbestand hat seither um 717 ha abgenommen.

Zur Karte im BayernViewer der Bayerischen Staatsregierung Weiterlesen

Bedeutung des Waldes

Wald ist Leben

Bayerns Wälder bedecken rund ein Drittel der Landesfläche.

Das Waldgesetz von 2005 stellt in § 1 fest: „Der Wald hat besondere Bedeutung für den Schutz von Klima, Wasser, Luft und Boden, Tieren und Pflanzen, für die Landschaft und den Naturhaushalt. Er ist wesentlicher Teil der natürlichen Lebensgrundlage und hat landeskulturelle, wirtschaftliche, soziale, sowie gesundheitliche Aufgaben zu erfüllen“. Weiterlesen

Nächstes Treffen

Die BI trifft sich am 25. November 2014 um 19:30 Uhr in den Paulaner Stuben in der Wasserburger Straße.

Spendenkonto

Bund Naturschutz Traunstein

Kto.: 14878

BLZ: 710 520 50

Sparkasse Traunstein

Verwendungszweck: "Haidforst"