|

Aktuelles

Feiern im Haidforst

Die Bürgerinitiative “Rettet den Haidforst” trifft sich im Haidforst um Ihren Erfolg zu feiern. Wie mehrfach in der Presse berichtet, hat der Traunsteiner Stadtrat in seiner Juni-Sitzung beschlossen, die geplante Flächennutzungsplanänderung “Haidforst” zurückzunehmen.

Wir möchten diesen Erfolg mit einem kleinen Picknick an Waldesrand feiern. Treffpunkt ist am Dienstag, den 9. Juli um 18:00 Uhr in der Industriestraße hinter der Firma Leimer. Wir gehen dann gemeinsam in Richtung Ausgleichsfläche, wo am Waldrand ein paar Campingtische auf uns warten, um dort ein keines Picknick zu machen.

Alle, die in den vergangenen Jahren mitgekämpft haben, den Haidforst zu erhalten, sind herzlich eingeladen, dabei zu sein.

Bürgerinitiative „Rettet den Haidforst“ am 26. November 2009 gegründet

28.11.2009

Werner Siegl als Vorsitzender gewählt – 80 Teilnehmer bei der Gründungsversammlung

Der Widerstand gegen die Änderung des Flächennutzungsplanes im Haidforst, in dem bis zu 29 Hektar des Waldes in ein Gewerbegebiet umgewidmet werden (wir berichteten mehrfach darüber), hat sich am Donnerstag Abend in Traunstein formiert. Im Saal des Brauerei Ausschank Schnitzlbaumer am Taubenmarkt wurde die Bürgerinitiative „Rettet den Haidforst“ gegründet, kurz „pro Haidforst“. Unterstützt wird die Initiative vom Bund Naturschutz, dem Landesbund für Vogelschutz, sowie der Traunsteiner Liste, Bündnis 90/ Die Grünen und der SPD. Weiterlesen

Nächstes Treffen

Die BI trifft sich am 25. November 2014 um 19:30 Uhr in den Paulaner Stuben in der Wasserburger Straße.

Spendenkonto

Bund Naturschutz Traunstein

Kto.: 14878

BLZ: 710 520 50

Sparkasse Traunstein

Verwendungszweck: "Haidforst"